Projekte

 
 
 
 
 
 
 

Sanierung des HSV Trainingszentrums

Das Trainingszentrum des Hamburger Sport Vereins in Hamburg-Ochsenzoll wurde durch gruppe3 architekten in Teilbereichen saniert.
Hierzu wurde zunächst eine Schadenanalyse durchgeführt, welche vor allem in den Feuchtbereichen (Schwimmbad, Sauna, Duschen, Kraftraum etc.) teilweise erhebliche Schäden ergab.
Aufgrund dieser Schadenanalyse wurde ein Sanierungskonzept erstellt.

Auf dieser Grundlage erfolgte durch gruppe3 architekten in 2 Bauabschnitten die Sanierung der entsprechenden Bereiche des Trainingszentrums.
Dies beinhaltete sowohl die Sanierung in den Innenräumen sowie die teilweise Sanierung der schadhaften Dachbereiche.

Projektdaten

Bauherr: HSV Hamburg
Bauzeitraum: 2007-2008
BGF: k.A.
Baukosten: k.A.